Meine Beauty-Lieblinge im März

Heute geht es wieder einmal um meine aktuellen Beauty-Lieblinge und in Zusammenarbeit mit Flaconi habe ich wieder ein paar neue aber auch mir schon bekannte Produkte testen dürfen. Ich möchte zunächst den Fokus auf die Pflegeserie von Dr. Scheller Arganöl & Amaranth legen, zu welcher eine Tagespflege, ein Gesichtsöl, ein Körperöl und eine Handpflege gehören.

flaconi_beautyblog

Dr. Scheller Tagescreme

Besonders die Anti-Falten-Pflege ist reichhaltig und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und die Creme riecht gut. Meine Haut ist alles andere als trocken, daher nutze ich die Produkte für das Gesicht wirklich spärlich und manchmal sogar auch nur als feuchtigkeitsspendende „Maske“. Bisher vertrage ich die Pflege super, und das obwohl ich wirklich vorsichtig sein muss bei Produkten die zu viel Feuchtigkeit spenden, da meine Haut sehr schnell zum Fetten neigt. Die Creme zieht jedoch schnell ein und macht ein schönes Hautbild.

flaconi_beautyblog

Dr. Scheller Gesichtsöl

flaconi_Beautyblog

Dr. Scheller Körperöl

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Gesichts- und das Körperöl eignen sich nahezu perfekt für Personen mit sehr trockener Haut, da diese die verwöhnende Konsistenz des Gesichtsöls lieben wird. Unangenehme Spannung auf der Haut wird genommen, die Haut fühlt sich glatt und straff an – ohne zu verkleben oder einen öligen Film zu hinterlassen. Mit hautschützendem und –pflegendem Bio-Arganöl, Nachtkerzen- und Avocadoöl.

flaconi_beautyblog

Dr. Scheller Handcreme

Argan-Öl als Handcreme kann eigentlich nur begeistern. Durch den Winter und die trockene Heizungsluft sind meine Händer momentan wahnsinnig trocken und rissig, daher kam mir die Pflegecreme gerade recht. Die reichhaltige Handpflege für anspruchsvolle Haut wirkt glättend und bewahrt mit feinem Arganöl vor verfrühten Alterserscheinungen. Linien und Anzeichen von Trockenheit werden gemildert, so dass die feine Haut an den Händen intensiv gepflegt erscheint. Die Handpflege Ölen aus Soja und Oliven zieht schnell ein und fördert die Zellregeneration. TOP!

Die wichtigsten Details zu den Produkten:

*Wirkung: Straffend
*Hauttyp: Alle Hauttypen
*Besonderheit: Tierversuchsfrei, Glutenfrei, Parabenfrei,
Mineralölfrei, Silikonfrei, Paraffinfrei, Sulfatfrei, Acetonfrei,
Naturkosmetik
*Zertifizierung: BDIH, VEGAN

flaconi_eyelash_serum_m2beaute_beautyblog

Außerdem durfte ich das M2 Beauté Wimpernserum testen, welches ich schon kannte und immernoch wahnsinnig begeistert davon bin. Ich würde sogar behaupten, dass das Wimpernserum mittlerweile zu meinen wichtigsten Essentials im Bad gehört und nicht mehr aus meinem Kosmetiktäschen wegzudenken ist. Die Wimpern wachsen WIRKLICH – ich verspreche es euch! Meine waren vorher schon lang, jetzt sind sie noch länger und ich werde ständig darauf angesprochen. Somit spart man sich immerhin Fake-Lashes und kann sagen „ja, das sind meine echten Wimpern“. Das Serum wird wie ein flüssiger Eyeliner am oberen Wimpernkranz aufgetragen und hält auf jeden Fall über ein halbes Jahr. Ich habe es nur die ersten 2-4 Wochen wirklich täglich benutzt und dann immer wieder mal. Hat auch definitiv ausgereicht. Love it!

ysl_mascara_beautyblog

Und passend dazu habe ich gleich die Mascara Baby Doll von Yves Saint Laurent ausprobiert. Sie sorgt für perfekte Definition, kolossales Volumen und Schwung. Die ultrafeine Textur umhüllt die Wimpern vom Ansatz bis zur Spitze, verlängert und formt sie und sorgt für 24 Stunden Halt. Ich habe sie mir ausgesucht, da ich kein Fan von dicken und borstigen bzw. buschigen Mascarabürsten bin. Ich habe festgestellt, dass je schmaler und feiner die Bürste, desto länger und definierter werden die Wimpern und Klümpchen bleiben ebenfalls aus. Und nicht zu vergessen: Optisch ist die Mascara mit ihrem eleganten Outfit mit pinkfarbener Schrift auf goldenem Untergrund auch ein echter Hingucker.

biotherm_aquapower_homme_beautyblog_flaconi

Last but not least möchte ich euch ein weiteres Produkt vorstellen, welches diesmal die Männerwelt betrifft: Die Gesichtscreme Biotherm Homme Aquapower Dry Skin für Herren. Die hat mein Schatz testen dürfen. Ich muss gleich vorweg sagen, dass er nichts von Beautyprodukten für Männer hält und alle Gesichtscremes etc. die ich ihm vorgelegt hatte, immernoch unberührt im Bad stehen. Aus irgendwelchen mir unbekannten Gründen hat er sich jedoch sofort freudig auf diese Pflege von Biotherm gestürzt und nutzt sie nun jeden Tag. Er ist wohl sehr zufrieden damit und ich persönlich finde, dass sie einfach super gut an ihm riecht. Die Creme ist sehr fein und kann dadurch zügig im Gesicht verteilt werden. Biotherm Homme Aquapower Dry Skin enthält Aminosäuren, Vitamin E, C und B5 hergestellt worden, die in dieser Kombination besonders viel Feuchtigkeit spenden. Biotherm Homme Aquapower Dry Skin nutzt rein organische Stoffe, die nicht behandelt wurden. Ich bin sehr froh, dass auch mein Freund endlich das passende Pflegeprodukt gefunden hat, da ich der Meinung bin, egal wie „männlich“ man ist, ein wenig Pflege benötigt jede Haut – zumindest während dieser kalten und trockenen Jahreszeit.

beautyblog_caterinacatalano

*sponsored Post in freundlicher Zusammenarbeit mit Flaconi

No Comments Yet.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.