Foodspring – Finest Fitness Food

Ohhh wie toll, letzte Woche habe ich wieder eine Foodspring-Box mit tollen Bio-Produkten zum Testen erhalten. Diesmal waren weisse Chia-Samen, leckere Snack-Trockenfrüchte , sowie ein Glas Peanut Butter und ein Glas Kokosöl enthalten. Natürlich habe ich nicht lange gefackelt und direkt aus der Erdnussbutter und dem Kokosöl ein leckeres Curry mit buntem Gemüse, Reis und Garnelen gezaubert. Das Gemüse und die Garnelen habe ich einfach in der Pfanne mit ein wenig Olivenöl angebraten, die Erdnussbutter und das Kokosöl erst am Ende hinzugefügt und mit Currypulver, Tomatenmark und verschiedenen Gewürzen meiner Wahl und einigen Spritzern Zitronensaft abgeschmeckt. Damit es nicht zu trocken wird, füge ich immer noch ein wenig Wasser hinzu und lasse das Ganze noch einige Minuten in der Pfanne köcheln. Das Curry habe ich dann zusammen mit Jasminreis serviert. Wer also mal keine Kokosmilch zuhause hat, dem empfehle ich wärmstens, einfach ein wenig Kokosöl dazuzugeben. Der Geschmack ist sehr mild und angenehm, zudem soll Kokosöl ja DAS Wundermittel für Körper, Haut und Haar sein. Und da ich zu asiatischen Gerichten Erdnusssoße besonders liebe, habe ich eben hier eine feine Erdnussnote einfließen lassen. Mega lecker, gesund und leicht und auch noch bio. Mit Foodspring lernt man außerdem ungesunde Lebensmittel zu ersetzen, die wichtigsten Regeln für ein gesundes Frühstück und noch vieles mehr zum Thema Fitness und gesunde Ernährung. Schaut doch mal hier vorbei.

Übrigens erhaltet ihr bis zum 13.04.2017 15% Rabatt auf eure Bestellung mit Angabe des Codes: caterinacFSG

Die weißen Chia-Samen habe ich übrigens noch nicht ausprobiert, ebensowenig die Trockenfrüchte „Erdbeere und Ananas“. Ich bin schon gespannt, da ich bisher noch nie getrocknete Erdbeeren probiert habe. Vielleicht lässt sich aus den beiden Zutaten demnächst ein leckeres Frühstücksmüsli zaubern. Yummie, ich freue mich drauf.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.